Für mich leider keine Alternative zu maps da ein Umschalten in Querformat nicht möglich scheint Die Funktion ich nicht getestet, da ich keine Lust hat mein Tablet im Hochformat zu nutzen… Lesen Sie mehr So ging ich für eine 10-Tage-Roadtrip durch 6 Länder in Europa und entschied mich nicht, Daten-Service zu bekommen (Ich dachte daran, ich konnte immer aktivieren 24-Stunden für 10 Dollar jederzeit), so war es super stressig, sich auf Google-Karte zu verlassen, weil ich es am Morgen bei airbnb laden musste, finden Sie einen nahe gelegenen Starbucks, McDonald es oder Flughafen, wenn ich verbindung verlieren, manchmal nur durch zufällige Taps oder untätig ich. Am 3. Tag traf ich meinen Cousin in der Schweiz, der mich mit dieser lebensverändernden App vorstellte. Es hat Umleitungsfunktion, die ich liebe, das Aussehen ist in Ordnung, die Stimme ist ein bisschen seltsam, und ich habe eine Liebe / Hass-Beziehung mit der Tatsache, dass es piept (Liebe), sondern springt mich aus dem Radio (Hass) jedes Mal, wenn ich über Geschwindigkeitsbegrenzung gehen (zu empfindlich und oft das Limit ist nicht auf dem neuesten Stand). Am letzten Tag, um mit streikenden Verkehr in Paris zu behandeln und um sicherzustellen, dass ich zum Flughafen kommen konnte, entschied ich mich immer noch, 10 Dollar zu zahlen, damit ich Google Map haben konnte. Für eine kostenlose App, die Geld spart, ist das toll! Wenn ich die vorherige Nacht damit verbringe, Ziele zu meinen Favoriten hinzuzufügen, wird es noch bequemer. Stellen Sie sicher, dass Sie Platz haben und der Download ist abgeschlossen, weil die Karte für Frankreich schwerer ist und als ich aus der Schweiz nach Frankreich zurückkam, erkannte ich, dass die Karte nur angehalten wurde, wenn ich sie am meisten brauchte. Dennoch, sehr zu empfehlen. Auf den ersten Blick ist HIER der Konkurrenz sehr ähnlich. Sie können nach Adressen, Restaurants und Geschäften suchen und ganz einfach Eine Wegbeschreibung erhalten. HIER hat Turn by Turn Navigation zu, und wenn Sie sich für ein kostenloses HERE-Konto anmelden, können Sie alle Karten herunterladen, die Sie wollen. Im Gegensatz zu Google Maps werden HERE-Karten sehr detailliert heruntergeladen, auch wenn die Sprachführung mit Turn-by-Turn-Navigation einhergeht.

Was Sie herunterladen, ist nur auf die Speicherkapazität Ihres Geräts beschränkt. Die Here-Anwendung wurde erstmals für Android als Beta-Testversion für einige Samsung Galaxy Smartphones am 29. August 2014 angekündigt. [14] Die App konnte ab dem 8. Oktober 2014 im Galaxy Apps Store von Samsung heruntergeladen werden. [15] Es wurde auch am selben Tag für die Samsung Gear S Smartwatch auf den Markt gebracht. [16] Die erste öffentliche Veröffentlichung der Beta-Here-App (über die gesamte Android-Plattform hinweg) erfolgte am 21. Oktober 2014 als APK-Download von der HERE.com-Website.[ 17] Die App wurde ab dem 10. Dezember 2014 im Google Play Store verfügbar.

[18] Am 12. Februar 2015 wurde eine stabile Version von HERE im Google Play Store veröffentlicht. [19] Es gibt eine Webseite “HERE car drive schedule – Fahrplan für unsere Kartendatenerfassungswagen”, mit Einträgen in der Regel für den aktuellen und folgenden Monat. [44] Benutzer können den Standort und die Details von Zielen als “Sammlungen” speichern, wenn sie online und angemeldet sind.[40] Es ist nicht möglich, Ziele offline auf dem Gerät zu speichern. Die Standortfreigabe und -verfolgung wurde zuvor von Glympse bereitgestellt, integriert in die App.[41] Ab dem 23. Oktober 2017[update] gab es keine Möglichkeit, Sammlungen nach Namen oder Entfernung in den Web-, Android- und iOS-Versionen zu sortieren. Karten für S40 waren im Vergleich zu anderen Plattformen begrenzt. Die Karten wurden online in das Gerät gestreamt oder mit der Nokia Suite vorinstalliert.